Plissees

Der richtige Umgang mit Farben

Was Farben bewirken

Farben beeinflussen unsere Stimmung und Psyche, ja sogar unsere Gesundheit. Die Farbtherapie macht sich diese Erkenntnis zunutze. Wählen Sie daher Farben für Tapeten, Teppiche, Plissees und Möbel sorgfältig aus!
Farbe und Aktivität Grundsätzlich gilt, das Yang-betonte Räume, in denen mehr Aktion herrscht (Küche, Wohn-, Arbeits- und Kinderzimmer), auch kräftigere Farbakzente wie Gelb, Rot und Orange vertragen. Wichtig: Die Farben dürfen in diesen Räumen nicht zu sehr dominieren und sollten durch ruhigere Farbtöne ausgeglichen werden.
Farbe und Ruhe Yin-betonte Räume, in denen Sie sich ausruhen und entspannen (Schlafzimmer, Bad), sollten in dezenten, beruhigenden Farben gehalten sein.
Beruhigendes Grün Als Farbe der Holzenergie steht das harmonisierende Grün für Kreativität, Wachstum und neue Hoffnung. Die Farbe eignet sich gut für Schlafräume oder das Bad. Das Grün im Schlafzimmer sollte allerdings dezent sein.
Entspannendes Blau Diese Farbe symbolisiert Ruhe, Einkehr, Kontemplation und hat eine Schlaf fördernde Wirkung. Deshalb eignet sich Blau nicht nur für Schlaf- und Badezimmer, sondern auch für Räume, in denen sogar häufig diskutiert oder gestritten wird (Büros, Konferenzräume und Wohnzimmer, in denen “der Haussegen schief hängt!).

Plissees

Setzen Sie Farbakzente

Kühles Blau Ein Raum, in dem Blau dominiert, wirkt leicht etwas kühl. Deshalb sollte man in einem Zimmer mit hellblauer Tapete oder blauen Möbeln auch Farbakzente setzen, die Energie und Wärme hineinbringen. Das könnten rote Blumen, farbige Kissen oder auch ein warm wirkender Parkettboden sein.