elektronische zigarette

Die elektronische Zigarette ist überaus fortschrittlich und zukunftsweisend

Filterzigarette rauchen war gestern, elektronische Zigarette rauchen ist heute. Natürlich gibt es auch heutzutage noch immer viele Raucher der klassischen Filterzigarette. Man muss allerdings sagen, dass die Fans dieser herkömmlichen Zigaretten Stück für Stück abnehmen. Die Gründe dafür sind kaum zu übersehen. Gerade hinsichtlich der Gesundheit kann man durch den Genuss von E-Zigaretten im vollen Umfang punkten.

Weniger schädlich für die Gesundheit

Die elektronische Zigarette hat immer mehr Fans und Fürsprecher und dies liegt vor allem an der chemischen Zusammensetzung der Produkte. E-Zigaretten beinhalten keinen Teer und genau dies ist der hauptsächlichste Grund, der für den Genuss spricht. Teer verursacht auf Dauer Lungenkrebs, der potenziell tödlich ist. Diese Unannehmlichkeit kann man sich beim Konsum der elektronischen Zigarette ersparen.

elektronische zigarette

Tolle Aromen und viele weitere Vorteile

Herkömmliche Zigaretten schmecken streng genommen fast alle gleich. Zwar ist die ein oder andere Zigarette etwas stärker bzw. ein wenig schwächer, allerdings lassen sich keine wesentlichen Unterschiede erkennen. Lediglich Zigaretten mit Zusätzen, wie Mango, Menthol oder Zitrone machen den ganz entscheidenden Unterschied aus.

Elektronische Zigaretten haben wesentlich mehr zu bieten, denn die geschmackliche Vielfalt kennt kaum Grenzen. Ganz gleich, ob Vanille, Pfirsich oder Schokolade, hier kommt jeder Geschmack im vollen Umfang auf seine Kosten. Außerdem sind elektronische Zigaretten verträglicher für die Umwelt. Mitmenschen im direkten Umfeld atmen keinen giftigen Teer ein. Zudem gibt es mittlerweile viele E-Zigaretten ohne Nikotin, was wiederum für den Genuss spricht. Außerdem beginnt durch die elektronische Zigarette die Kleidung des Rauchers nicht zu stinken.