schweller auto

Diese wichtigen Dinge sollten Sie bei der Pflege Ihres

Neben der Wartung des Autos ist die Pflege ebenso von grosser Bedeutung. Wird das Auto regelmäßig gereinigt, so bleibt nicht nur der Wert des Fahrzeuges erhalten, sondern gleichermaßen die Sicherheit. Bei der Autoreinigung sollte alles beachtet werden: das Innere sowie das Äußere. Das Fahrzeug benötigt eine gründliche Reinigung von den Fensterscheiben bis hin zu den Autoreifen.

Einige Bestandteile überleben nicht den ganzen Nutzungszeitraum eines Wagens. Das sind beispielsweise Bremsbeläge, Scheibenwischer, Batterien oder Reifen. Diese Bauteile werden bei den Wartungsarbeiten ausgewechselt. Eine Wartung beinhaltet den Austausch von Flüssigkeiten und Verschleißteilen sowie die Überprüfung wichtiger Funktionen. Außerdem wird das Fahrzeug auf Mängel gecheckt, die zum Beispiel durch äußere Beeinflussungen an Reifen, Bremsschläuchen oder Karosserie in Erscheinung treten sein können.

Rost entsteht unter Beeinflussung von Sauerstoff und Wasser. Durch die Lackierung ist die Karosserie des Fahrzeugs grundlegend geschützt. Doch nimmt der Lack Schaden an, beginnt der Rostvorgang. Davon sind vor allem die Schweller betroffen.

schweller auto

Die Schweller Auto sind an beiden Seiten des Fahrzeugs angebracht. Sie befinden sich unter den Fahrer- und Beifahrertüren sowie zwischen den Radkästen. Sie dienen dazu, bei einem Frontal- oder Seitencrash den Aufprall zu dämmen, um auf diese Weise die Insassen zu schützen. Der einzelne Schweller am Auto ist ein sogenanntes tragendes Element. Und wenn dieses wegen Rost nicht mehr seine Aufgabe erfüllen kann, dann ist die Widerstandsfähigkeit der gesamten Karosserie nicht mehr sichergestellt.

Hat sich am Schweller erst einmal Rost gebildet, ist ein größerer Schaden in der Regel nicht mehr weit entfernt. Insbesondere befällt er gern den Unterboden des Wagens. Beschädigungen am Schweller können zum Erlöschen der Fahrberechtigung führen. Um dies zu verhindern, müssen die Schweller wieder funktionstüchtig gemacht werden.

Halten Sie Ihr Auto sauber! Regelmäßiges Waschen und Wachsen kann die Entstehung von Rost behindern und somit die Lebensdauer des Lackes verlängern. Das Waschen von Rädern und Reifen ist ebenso wichtig. Der Innenraum sollte frei sein vom Schmutz, welcher sich nachteilig beim Betätigen vom Pedal auswirken könnte. Fenster und Spiegel von innen sowie außen reinigen, damit eine einwandfreie Sicht gewährleistet ist.

Umso mehr Sie Ihr Auto pflegen, umso mehr Freude werden Sie am Fahren haben.