Sedumdach

Wir wissen nicht, ob Sie wissen, was Sedum ist, aber für diejenigen, die es nicht wissen, gibt es hier eine kurze Erklärung. Sedum wird hier in den Niederlanden auch Fettkraut, Mauerpfeffer oder Himmelsschlüssel genannt. Vielleicht sind Sie ihnen in den alten Mauern eines Hauses oder einer Burg begegnet. Er lebt auf der Nordhalbkugel hauptsächlich an trockenen Orten und in Gebieten mit vielen Felsen. Es ist eine sehr einfache Pflanze, die fettige Blätter hat und jede Jahreszeit überleben kann. Bodendeckende Arten blühen in der Sonne. Sedum trägt zur Nektarversorgung bei, weshalb Hummeln, Bienen und Schmetterlinge die Pflanze lieben.

Warum Sedum auf Ihrem Dach

Wie Sie im ersten Absatz hätten lesen können, ist Sedum eine Pflanze, die jede Jahreszeit überleben kann. Sie benötigen wenig Wartung, aber Sie werden jetzt wahrscheinlich denken, “was hat das mit einem Dach zu tun” – das werde ich Ihnen gerne erklären. Ein Sedumdach bietet eine gute Isolierung, Wärme und Schall sind gut isoliert. Es ist also weniger wahrscheinlich, dass sich die Nachbarn beschweren, und im Winter ist es bei Ihnen wärmer und im Sommer hält es die Hitze draußen. Es ist umweltbewusst und nachhaltig! Darüber hinaus sieht es schöner aus als ein Dach mit Ziegeln und hält auch doppelt so lange! Ein weiteres wichtiges Merkmal dieser einfachen Anlage ist, dass sie Luft und Regenwasser reinigt, was wiederum die Produktion von reinem Sauerstoff gewährleistet.

Kurze Zusammenfassung

  • Reinigt Luft und Regenwasser (liefert reinen Sauerstoff)
  • Isoliert Wärme und Schall
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Hält länger als ein Dach mit Ziegeln

Ein Sedumdach von dachbegrunungtotal.de

Das Unternehmen dachbegrunungtotal sedumdach hat viel Erfahrung mit dem Bau von Gründächern. Sie haben Kenntnisse über die Verlegung von Sedum auf runden Dächern, Flachdächern und Schrägdächern. 50 der 250 Arten der Pflanze eignen sich für die Verlegung auf einem Dach. Die Arten, die häufig kombiniert werden, sind

  • Acre
  • Lydium
  • Album Korallenteppich
  • Hispanicum
  • Sexangulare
  • Oreganum

Es erzeugt eine schöne Farbpalette. Sie können die Pflanze auch gut mit Gras und Kieselsteinen kombinieren. Was nicht vergessen werden sollte, ist die Belastbarkeit Ihres Daches. Die meisten Unternehmen, die Gründächer wie Groendaktotaal liefern, helfen Ihnen bei der Berechnung.

Kann Sedum direkt auf Ihrem Dach platziert werden?

Die Anlage kann nicht direkt auf Ihrem Dach verlegt werden. Zuerst muss ein Dachschutzvlies aufgebracht werden, das dafür sorgt, dass sich das Dachleder nicht ausdehnt oder schrumpft. Auf diese Weise bleibt das Unterdach wasserdicht. Zur Ableitung von überschüssigem Regenwasser ist eine Dränschicht erforderlich. Anschließend ist der Einbau eines wurzelabweisenden Filtervlieses erforderlich, um ein Verstopfen der Dränschicht und das Eindringen von Wurzelwachstum in das Dränsystem zu verhindern. Dann ist auch eine Substratschicht erforderlich, die das Gründach mit Vegetation wie Wasser und Sauerstoff versorgt. Dadurch wird auch sichergestellt, dass das Sedum Wurzeln schlagen kann. Schliesslich können die Pflanzen in Form von Kassetten oder Matten ausgelegt werden.